Marc Görtz

Da bin ich wieder!


von

Achtung: Dieser Beitrag ist alt.
Es kann gut sein, dass seine Inhalte nicht mehr aktuell sind und es ist auch möglich, dass niemand mehr auf neue Kommentare antwortet.

Uff! Nach einem »kurzen« Aprilscherz war ich über drei Jahre bloglos – aber nun geht’s wieder los! Endlich habe ich wieder einen Ort, an dem ich alles schreiben kann, was nicht in die 140 Zeichen eines Tweets passt, oder für das mir Tumblr oder Google+ nicht adäquat erscheint.

Was es hier aber konkret geben wird, weiß ich selber noch nicht. Es soll natürlich irgendwas mit dem Internetz zu tun haben. Wie man Dinge zusammenbaut und so’n Quatsch. Aber ich werde mit Sicherheit auch das eine oder andere mal abschweifen. Also: Abonnieren auf eigenes Risiko!

»Was benutzt Du denn nun eigentlich?«

Die Leute kommen oft zu mir und fragen: »Marc, was benutzt Du eigentlich, um Dein Blog zu bauen?« – eine wahrlich gute Frage! Hier ein paar Stichworte:

  • Habari statt WordPress (was mir nun doch wieder sinnvoller scheint, auch wenn Habari die deutlich bessere Codebase hat)
  • jQuery MooTools für ein winziges bisschen JavaScript (more to come!)
  • Fireworks statt Photoshop
  • Markdown für die Texte
  • YQL für die Daten in der Sidebar
  • ein komplett umgeschriebenes WordPress-Theme, das damals noch zu 1.5er Zeiten erstellt wurde und welches ich noch ein klein wenig responsive gemacht habe

Und alle so: Yeah!

»Und das ist dann jetzt fertig oder wie?«

Das Design bricht an manchen Stellen noch zusammen und mit alten Internet Explorern kann man schon mal üble Probleme bekommen. Dafür habe ich aber zumindest jetzt wieder eine kleine Spielwiese, um Dinge wie HTML5 Outlines oder andere alberne Dinge auszuprobieren, während ich nebenbei ein wenig blogge. Fehler werden nach und nach ausgemerzt, Features ex- und implementiert, aber wenn Euch jetzt was wirklich ganz, ganz Gravierendes auffällt, sagt es mir!

Ich bin wieder da.

3 Kommentare Kommentare abonnieren

  1. Hurra!

    Warum ist der Artikel im Feed von gestern abend und hier von heute? ;)

    Dominik vor .
  2. Yeah!

    poolie vor .

Was meinst Du dazu?

Wenn Du Feedback, Fragen oder konstruktive Kritik zu diesem Beitrag hast, dann freue ich mich über Deinen Kommentar. Bleib aber höflich und beim Thema!