The Office


von Marc

Achtung: Dieser Beitrag ist alt.
Es kann gut sein, dass seine Inhalte nicht mehr aktuell sind und es ist auch möglich, dass niemand mehr auf neue Kommentare antwortet.

Nein, hier geht’s nicht um den bekannten Stromberg-Abklatsch von Renés Insel, sondern um unser 5-Mann-Büro. Lars, Markus, Sascha, Craig und ich suchen nach einem Namen für unser Büro, nachdem man nun nebenan Technorat und jenseits der Küche Codahölle heißt.

Demokratisch wie wir sind, haben wir im Büro – dank Lars, MPD und Theremin – sogar schon freie Musikauswahl! Nur eben der Name, der fehlt noch.

Ideen?

5 Kommentare Kommentare abonnieren

  1. Managerbestellungsverwaltungslager.
    Nee, um ehrlich zu sein, ist mir noch nichts sinnvolles eingefallen. Dafür müsste man das Büro und die Menschen kennen.

    P.S.: „Renés Insel“ gefällt mir. Ich sollte das Weblog umbenennen.

    René vor .
  2. Wie wäre es mit ∅23?

    fab1An vor .
  3. oder »Die Beckenbauer«

    fab1An vor .
  4. ∅23 war Quatsch, müsste eigentlich q(23) sein.

    fab1An vor .
  5. Wenn wir erstmal unseren ersten Automaten (Flipper?) da stehen haben, nennen wir uns einfach „Das Kasino“…

    Marc vor .

Was meinst Du dazu?

Wenn Du Feedback, Fragen oder konstruktive Kritik zu diesem Beitrag hast, dann freue ich mich über Deinen Kommentar. Bleib aber höflich und beim Thema!