Typografie des Grauens


von Marc

Achtung: Dieser Beitrag ist alt.
Es kann gut sein, dass seine Inhalte nicht mehr aktuell sind und es ist auch möglich, dass niemand mehr auf neue Kommentare antwortet.

Manchmal schaue ich auch Fernsehen. So wie jetzt gerade. Und zwar »Frank, den Wedding Planer«. Jaaa, ich weiß! Hey, aber ich will ja auch irgendwann mal heiraten. Und ja, die passende Frau fehlt noch. (Oder? Wer weiß…) Aber jetzt lasst mich! Ich will doch hier nur über die Typografie lästern – denn das Logo ist wahrlich eine typografische Vergewaltigung:

Wedding Planer

Geht’s noch? Fraktur, Slab-Serif und Schreibschrift in einem Logo? In der Berufsschule (whoa!) wäre ich für sowas sodomiert worden!

Aber zumindest weiß ich jetzt, woher Lars seine Design-Inspiration hatte… Lars der Wedding Planer… ;-)

Was kostet eigentlich so ein Hochzeitsplaner? Weiß das jemand?

Keine Kommentare Kommentare abonnieren

Es gibt noch keinen Kommentar hierzu. Du könntest der Erste sein!

Was meinst Du dazu?

Wenn Du Feedback, Fragen oder konstruktive Kritik zu diesem Beitrag hast, dann freue ich mich über Deinen Kommentar. Bleib aber höflich und beim Thema!