Weltmeister!


von Marc

Achtung: Dieser Beitrag ist alt.
Es kann gut sein, dass seine Inhalte nicht mehr aktuell sind und es ist auch möglich, dass niemand mehr auf neue Kommentare antwortet.

Ich muss es ja zugeben: Ich bin einer von denen, die normalerweise keinen Fußball schauen und eigentlich auch gar keine Ahnung von dem ganzen Zeug haben. Nur die großen internationalen Turniere reizen mich und nur da habe ich plötzlich Fußballwissen. So wie bei dieser Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien, von der ich bis auf vier Spiele jedes Einzelne mehr oder weniger enthusiastisch verfolgt habe (»Es muss jedes Spiel geguckt werden!«).

Mein persönliches Highlight war das 7:1 gegen Brasilien – 7:0 hatte ich, der »Fußballexperte« mittags noch vorhergesehen. Und was habe ich mich geärgert, als das Tor für Brasilien in den letzten Minuten dann doch noch fiel!

Es waren auf jeden Fall ein paar schöne Wochen, in denen ich allabendlich vor dem Fernseher oder dem Laptop hing und die Spiele mit einer Flasche Bier oder einem Glas Wein in der Hand verfolgte. Dass jetzt auf einmal kein Fußball mehr läuft, ist schon etwas verstörend – aber jetzt habe ich immerhin keine Ausrede mehr, dem wöchentlichen Sport zu entkommen.

Wir, nein, unsere Jungs sind nun verdient Weltmeister! Ein tolles Gefühl! Und ich habe im Lostfocus Tippspiel gewonnen! Auch ein tolles Gefühl! Jetzt kann der Alltag wieder kommen und das Fußballwissen aus dem Hirn verschwinden. Bis zur Europameisterschaft jedenfalls. Ich freue mich schon!

Keine Kommentare Kommentare abonnieren

Es gibt noch keinen Kommentar hierzu. Du könntest der Erste sein!

Was meinst Du dazu?

Wenn Du Feedback, Fragen oder konstruktive Kritik zu diesem Beitrag hast, dann freue ich mich über Deinen Kommentar. Bleib aber höflich und beim Thema!