Marc Görtz

Marc Görtz ist ausgebildeter Medien­gestalter für Digital- & Printmedien und arbeitet als Software Engineer für das Reiseportal weg.de.

Mit »Karneval« getaggte Beiträge


von

Wie Ihr vielleicht wisst, bin ich ja karnevalistisch recht aktiv, sowohl musikalisch, als auch in einer Karnevalsgesellschaft, als auch in einer Gruppe beim Rosenmontagszug in meinem Heimatort Tüddern. Morgen beginnt nun – sofern ich nicht weiter krank bin, auch für mich – das Finale der jecken Zeit. Aber um mein neues Galerie-CSS zu testen, will ich Euch die letzten 13 Auftritte nicht vorenthalten:

Weiterlesen…


von

Es sind nur noch wenige Tage, bis die diesjährige Karnevalssession vorbei ist, die zugleich auch meine bisher längste war:

  • : Sessionseröffnung in Tüddern
  • : Sitzung in Heinsberg
  • : Proklamationssitzung in Tüddern
  • : Karnevalistischer Frühschoppen in Tüddern
  • : Kinderzitting in Overhoven (NL) und Frühschoppen in Haaren
  • : Sitzung in Kirchhoven
  • : Kindersitzung in Tüddern
  • : Frühschoppen in Schafhausen und Kindersitzung in Süsterseel
  • : Receptie in Grevenbicht (NL), Prinsenball in Nieuwstad (NL) und Karnevalsfete in Isenbruch
  • : Frühschoppen in Süsterseel

Diese Woche geht’s dann ab Mittwoch Schlag auf Schlag ins Finale:

  • : Fahne hissen beim Prinzen in Tüddern
  • : Altweibertreff in Tüddern
  • : Nachtzug und »Jecke Oavend« in Hastenrath
  • : Rathausstürmung in Tüddern und Prinzenball in Süsterseel
  • : Orchideensonntagszug in Düren und Kostümball in Tüddern
  • : Rosenmontagszug und »Rambazamba im Zelt« in Tüddern
  • : Landpartie in Tüddern

Uff. Wenn man das mal so niederschreibt, ist es doch ganz schön viel…


von

Ganz im Stile Markus‘ schreib ich heut mal über mein Befinden. Nachdem ich ja schon den halben Tag darüber getwittert habe, folgt nun der obligatorische, um Mitleid heischende Blog-Beitrag.

Seit einem Niesanfall (seltsam…) am Morgen quäle ich mich mit Kopfschmerzen, Halsschmerzen, inzwischen auch Gliederschmerzen, leichtem Schwindelgefühl und einer Nase herum, die unbedingt verschnupft sein möchte. Momentan trinke ich Wasser ohne Unterlass, damit zumindest die Halsschmerzen eingedämmt werden – heute Abend gibt’s dann noch eine Runde Medikamente und eine große Tüte Schlaf, in der Hoffnung, für meinen karnevalistischen Landurlaub fit zu sein…


von

Die letzten Tage bin ich leider nicht dazu gekommen, den Abschluss der Karneval-2007-Reihe zu bloggen. Liegt aber auch daran, dass die Tage ziemlich vollgequetscht waren…

Viel werde ich aber auch nicht mehr schreiben, denn Christian hat mich aufgrund meiner angeblich so gewählten Ausdrucksweise gebeten, beim Freundeskreis Selfkant als Gastblogger tätig zu werden und ein Resümee zum Karneval beim Kegelclub zu ziehen – welch hohe Ehre!

Folglich werdet Ihr dort am Wochenende einige Anekdoten zu den Aufzügen und Abendveranstaltungen finden. Hier gibt’s stattdessen nur noch ein paar kurze Anmerkungen zu meinem eigenen Karnevalskram…

Weiterlesen…


von

Zwei Zitate, wovon das Erste gestern gleich drei mal kam:

Habt Ihr den Wagen etwa selber gebaut?

Ich könnt mich schlagen, dass ich dieses Jahr nicht mitmache. [eine Stunde später] So, morgen hab ich ’n Kostüm und bin dabei!

Sehr geil.

Oh, und Windows ist ein Karneval-Betriebssystem, ich hab’s schon immer gewusst…