TV-Tipp?

Heute zur Primetime läuft im niederländischen Fernsehen eine Sendung mit dem Titel »De Grote Donor Show«. In dieser Sendung verschenkt eine Todkranke ihre Niere an einen entsprechend nierenkranken Mitspieler. Die Zuschauer können via SMS Vorschläge machen, wer die Niere erhalten soll – die Entscheidung fällt aber schlussendlich die Spenderin.

Ich halte diese Sendung für ausgesprochen geschmacklos und makaber. Klar, man muss auf Organspende aufmerksam machen – dagegen sag ich nichts, denn ich bin ja selber Organspender. Sieht man aber mal davon ab, dass noch nicht sicher ist, ob eines der sieben Transplantationszentren in den Niederlanden dem Gewinner einer Show ein Organ transplantieren wird, ist das doch ein Schlag ins Gesicht derjeniger, die immer noch auf ein Organ warten oder warten werden (wie die »Verlierer« der Show). Man spielt einfach nicht mit dem Tod.

Produziert wird diese bizarre Sendung übrigens – natürlich – von Endemol, dem »Big Brother«-Produzenten. Wie sollte es auch anders sein…