#tempolimit

Ich bin für Tempolimits

Immer dann, wenn ich auf Autobahnen in den Nachbarländern fuhr, bin ich im Anschluss ein großer Befürworter von generellen Tempolimits auf deutschen Autobahnen.

Ich fuhr am Wochenende entspannt nach Westkapelle und zurück und hatte danach noch genug Sprit für die heutige Köln-Pendelei. Und wie unentspannt das Fahren auf deutschen Autobahnen ist, zeigte mir ein SUV-Wichser eben auf der A4, der über alle drei Spuren hinweg mehrere Autos rechts überholte, um mich dann abschließend auf der linken Spur so zu schneiden, dass ich in die Eisen gehen musste, nur damit er gegen Ende mit gerade mal 100 Metern Vorsprung in eine Ausfahrt abbiegen konnte.