Marc Görtz

Wahlprogramme gecheckt

Ich selbst habe mir die Wahlprogramme der Parteien erst gestern gesaugt und wollte sie mir die nächsten Tage erst durchlesen, dann politisch und anschließend gestalterisch analysieren.

Gerrit hingegen fängt von hinten an – und was dabei herauskommt, ist besonders für die Partei meiner Eltern erschreckend! Dabei hatten die doch so ein nettes CD-Manual (PDF) – warum nur Arial und nicht CorporateS oder wenigstens die Helvetica? Warum?

Für Mediengestalter und Interessierte jedenfalls sehr lesenswert!