15.000 Kilometer


von Marc

Achtung: Dieser Beitrag ist alt.
Es kann gut sein, dass seine Inhalte nicht mehr aktuell sind und es ist auch möglich, dass niemand mehr auf neue Kommentare antwortet.

Heute gegen 18:50 Uhr war es soweit: Der Kilometerzähler vom MG-3333 sprang auf 36.832. Klingt unspektakulär. Wäre es eigentlich auch, wenn da nicht gleichzeitig die 15.000-Kilometer-Marke erreicht worden wäre. 15.000 Kilometer, die ich mit der Kiste in etwas mehr als vier Monaten erfahren habe. Schon krass, irgendwie…

2 Kommentare Kommentare abonnieren

  1. Also Marc, weiß zwar nicht, ob man dazu gratulieren kann, aber Glückwunsch, dass Dein Auto schon die 15.000 km gehalten hat. Und jetzt kommt das Positive an der ganzen Sache: Wenn Du Glück hast, bekommst Du ja noch richtig Geld vom Staat. Wenn die Kürzung der Pendlerpauschale nicht korrekt war, dann hat sich das alles wieder gelohnt! Viel Erfolg weiterhin mit dem HS-MG 3333. Wir hoffen, dass der Spruch nie Realität wird: „Ford ist Mord!“

    Edwin vor .
  2. Glaub mir, die Pendlerpauschale ist meine ultimative Hoffnung auf ein reiches Leben! Immerhin überschreite ich bereits jetzt den Höchstsatz. ;-)
    Danke für die Glückwünsche.

    Marc vor .

Was meinst Du dazu?

Wenn Du Feedback, Fragen oder konstruktive Kritik zu diesem Beitrag hast, dann freue ich mich über Deinen Kommentar. Bleib aber höflich und beim Thema!