#github

Microsoft + GitHub

Microsoft übernimmt GitHub:

Und meine Güte, was flippt das Internet aus! Ich war in den letzten 20 Jahren sicher nicht der allergrößte Microsoft-Fan, aber was das »neue« Microsoft in den vergangenen paar Jahren für die Entwicklergemeinde getan hat, verdient meines Erachtens etwas mehr als Flamewars, Shitstorms und den kopflosen Umzug nach Gitlab oder Bitbucket (auch wenn ich beide Produkte mag und sie gern unterstützt sehe). Ich pflichte jedenfalls Chris Heilmann bei:

Und darum auch erstmal abwarten.

OpenSSH 7.x und DSA-Keys

Nachdem ich schon vor einer ganzen Weile meinen PGP-Schlüssel aktualisiert habe (1024 Bit DSA auf 4096 Bit RSA), mussten nun meine SSH-Schlüssel dran glauben. Hintergrund: Seit OpenSSH 7.x sind die alten DSA-Schlüssel verpönt:

Support for ssh-dss, ssh-dss-cert-* host and user keys is disabled by default at run-time.

Also zack, einen neuen 4096-Bit RSA-Schlüssel generiert:

ssh-keygen -t rsa -b 4096 -C "mail@example.com"

Zwar habe ich den neuen Public Key nun schon an einigen Stellen hinterlegt, wo ich ihn bräuchte, aber noch nicht überall – und für manche Systeme muss dann eben vorerst noch der alte DSA-Schlüssel herhalten. Da OpenSSH aber den Verbindungsaufbau mit diesem Schlüssel zunächst verweigert, muss man in der SSH-Konfiguration noch Folgendes setzen:

PubkeyAcceptedKeyTypes +ssh-dss

Weiterlesen …