Full-Feed

Erwähnte ich schon, dass ich nun einen Full-Feed anbiete? Nix Verkrüppeltes mehr in Eurem Feedreader – und Ihr müsst Euch auch nicht mehr dieses fiese Design angucken. Gibt’s jetzt alles im Feedreader Eurer Wahl! Yay! Einfach hier abonnieren!

Und erwähnte ich auch schon, dass ich Feedburner (das Ding, das mir aus meinem Blog-, del.icio.us- und Flickr-Feed einen einzigen bastelt) nicht mehr so toll finde wie anno dazumal? Vielleicht schreibe ich ja demnächst mal was dazu…

WordPress 2.1 läuft

Nach einem mehrstündigen Ausfall gestern (bedanken darf ich mich hier bei der ausgesprochen langsamen Verbindung von 1&1), läuft eighty1 jetzt mit dem neuen WordPress 2.1. Der Umstieg klappte sonst aber reibungslos (auch dank der Upgrade-Anleitung).

Irgendwie merke ich aber noch nicht so wirklich den Unterschied, bis auf ein paar blogspezifische Namensänderungen im Administrationsbereich, die ich allerdings nicht so toll finde. Hmm… Ah, doch, die automatische Speicherung, sehe ich gerade. Nettes Feature.

Der Ausfall gestern hatte auch mal was Gutes an sich: Dank Nachrichten via IM á la »Deine Seite ist down« oder»Domain weg?« weiß ich nun, wer so alles gelegentlich vorbeischaut. 😉 Beim nächsten Mal gibt’s ’nen Wartungshinweis, versprochen!

WordPress 2.1 in Deutsch

WordPress 2.1 ist da, und zwar auf Deutsch! Im Laufe des morgigen Abends werde ich mal schauen, ob ich ganz einfach upgraden kann, mit all den Plugins die hier laufen und dergleichen… Ich freue mich ja schon auf Widgets! 🙂

Oh, und bevor er aufschreit: Renés Blog werde ich auch gleichzeitig aktualisieren.

Redesign? Realign!

Wie Ihr unschwer erkennen könnt, hat sich hier was getan. Ich habe aufgeräumt, umgebaut, aktualisiert. Kein Redesign im klassischen Sinne, sondern ein umfangreiches Realign.

Weiterlesen …

Spam-Flut

Lange hat’s gedauert, aber jetzt haben die Spambots begonnen, auch mich zuzubomben.

Zwar werden die Kommentare und Trackbacks vom Approval-Plugin zurückgehalten, aber trotzdem geht eine Flut an Mails bei mir ein, mit der Meldung, ich hätte neue Kommentare. Das ist jetzt (wenigstens erstmal) dadurch unterbunden, dass Kommentare künftig nur noch bis zu 21 Tagen nach dem Veröffentlichen möglich sind – alles andere schickt Ihr mir dann bitte per Kontaktformular.

Wie lange das bleibt? Ganz einfach: Ich habe Pfingsten mit einem großen Redesign begonnen, nachdem das mit dem Realign nicht ganz mein Ding war. Freut Euch auf einen neuen Look (eigentlich drei) und zig neue Funktionen! Und was gegen Spam ist auch dabei…

Querbeet

Weil ich im Moment so viel zu tun habe, hier mal ein paar Kurzinfos:

  • Camino 1.0 ist da! Meiner Meinung nach ganz klar der beste Browser für den Mac!
  • Seit letztem Donnerstag ist die Vorratsdatenspeicherung (VDS) vom Bundestag befürwortet. Pfui! Mehr dazu bei Telepolis, und mehr dagegen bei der Petition! Mitmachen!
  • Wo wir grad bei Data Mining sind: ICQ loggt Gespräche mit! Und beansprucht das Geschriebene für sich. Toll, oder?
  • Also: Zu Jabber wechseln!
  • Manuela hat redesignt. Schaut schick aus!
  • Ich hab zum ersten Mal ’ne 1 für ein Konzept bekommen (na gut, ’ne 1-, aber danach fragt eh keiner mehr und die Begründung fand ich etwas fadenscheinig) – das hört sich doch schon mal gut an, in Hinblick auf die Abschlussprüfung…
  • Hier gibt’s bald große Umbauten (Bald? Okay, sagen wir, nach Abschluss der Ausbildung…). WordPress wird endlich aktualisiert (woohoo!!), meine del.icio.us-Links werden ebenso integriert wie meine iTunes-Playlist, es wird Technorati-Tags geben, und meine Flickr-Fotos werden angezeigt.

So. Und jetzt wird weiter gearbeitet, gelernt und sich mental auf Karneval vorbereitet. Apropos, man munkelt, dass wir am Freitag auch noch in Hastenrath mitziehen. Aber wie gesagt: Man munkelt, aber man weiß es nicht genau…

Wechsel

Cool. Wenn Ihr das hier lesen könnt, hat mein Providerwechsel von 1&1 nach all-inkl.com perfekt geklappt. Und alles funktioniert anscheinend auch noch, sogar WordPress (okay okay, kleine Anpassung in den Datenbank-Einstellungen…)! Also: Yeah! 🙂

Jetzt noch schnell meine anderen Domains rüberziehen…

Kein zweiter März

Hmm… Bevor der September ein zweiter März wird, poste ich lieber nochmal was.

Nur was? Eine ToDo-Liste?

  • eighty1 endlich mal auf WordPress 1.5 umstellen
  • einen Opel-Sticker für Jens und Co. designen
  • Poloshirts für den Musikverein gestalten
  • iBook kaufen
  • gute Software für OS X suchen
  • mich endlich mal bei Flickr und del.icio.us anmelden
  • knapp 900 Fotos online setzen (u.a. Badewannenrennen, Bierkastenlauf – und immer noch Karneval)
  • versuchsweise mal an einem AJAX-Gästebuch arbeiten
  • die beiden Abi-Seiten redesignen (aber nur »under the hood«)
  • eine Party vorbereiten und natürlich zelebrieren – 4 mal werden wir noch wach…
  • meine alte E-Mail-Adresse zum Teufel jagen (wer die neue noch nicht hat, sollte mal langsam fragen…)

Oh… und zwischendurch sollte ich den üblichen Vereins-/Schul-/etc.-Kram nicht vergessen. Der Oktober kann kommen.