Marc Görtz

Mit „WWDC“ getaggte Beiträge:

Neues vom Apfel (Updates)

Gerade ist die WWDC Keynote von Steve Jobs zuende. Neuigkeiten u.a.:

  1. Safari 3.0 kommt auch für Windows XP und Vista. 2× so schnell wie der IE! Beta-Versionen gibt es seit heute. Sehr, sehr geil.
  2. OS X 10.5 bekommt eine hübsche, aufgefrischte UI mit transluzenter Menüleiste (find ich persönlich nicht so prickelnd) und einem schimmernden Dock. Die neuen Anwendungen kennt man ja schon, aber der neue Finder, ein Mischmasch aus iTunes und dem alten Finder, überrascht. Vor allem durch das integrierte CoverFlow.
  3. Das iPhone gibt’s ab Monatsende in den USA, wie erwartet. Und statt mithilfe eines umständlichen SDK für Softwareentwickler schreibt man iPhone-Anwendungen einfach als Web-Applikation in HTML mit AJAX etc. – ich sehe mich schon als iPhone-Softwareentwickler. ;-)

Soweit zu drei der vielen Neuigkeiten von der WWDC. Mehr erfahrt Ihr sicher gleich von der Techniknews-Seite Eures Vertrauens. Aber soviel sei gesagt: Wer sich einen Mac kaufen will, sollte wenigstens bis Oktober warten (René? Ina? Ich?) – Tiger ist Schnee von gestern…

Nachtrag: Apple.com hat zudem gerade redesignt und sich von dem 2001er Design mit den bunten Tabs verabschiedet…

Nachtrag 2: Da hat wohl jemand kein PHPIDS verwendet. Via Lars.