Marc Görtz

Mit „Geburtstag“ getaggte Beiträge:

Produktiver Tag?

Grad im Büro: Nach dem, dem und dem ist jetzt das hier passiert:

Heute ist mal Premium-Content-Tag.

Sechsundzwanzig

26 ist so ein Alter wie 17 oder auch 24: Es ist quasi nichts. Keine sonderliche runde Zahl, keine tollen neuen Möglichkeiten, die einem das Gesetz gestattet, nein, 26 ist einfach einmal mehr als 25. Oh, und die Zahl Gottes auf Hebräisch. Sagt Wikipedia.

Was kann ich mit stolzen 26 Lebensjahren festhalten?

  • Ich trinke seit ziemlich genau 10 Jahren Alkohol. Und lebe immer noch.
  • Ich fahre seit 8 Jahren Auto. Und lebe immer noch. Ein Großteil meiner Autos hingegen nicht mehr.
  • Ich bin morgen seit 4 Jahren Mediengestalter.
  • Für den Marc/Ina-Fanclub: Uns trennen jetzt richtige echte 10 Jahre. Nur so für die Statistik.
  • Mein Bruder spielt zum ersten Mal seit 6 Jahren an meinem Geburtstag Hakke-Geburtstagsmusik sowie »Age of Empires«-Melodien, anstelle von durchaus befremdlichen Deutschrock-Klängen.
  • Die ersten Geburtstagsgrüße kamen erstmals seit gefühlten 27 Jahren nicht via SMS, sondern via Twitter und Jabber! An dieser Stelle: Hallo Poolie und Marc!

Was ich sonst noch festhalten kann, ist mir grad entfallen – vielleicht weiß die geneigte Leserschaft ja mehr. Ich für meinen Teil werde jedenfalls jetzt den ersten Schlaf in meinem neuen Lebensjahr genießen, denn morgen wird ein sehr harter Tag: Fete III steht an, und es ist noch viel zu tun…

Bald auch in Deiner Stadt: 26!

Heute in zwei Wochen ist es mal wieder soweit. Wird auch wieder eine kleine Party geben, für ein paar Auserwählte. 😉 Und wer nicht weiß, was er mir schenken soll, findet hier erste Anregungen…

Fünfundzwanzig

So vergeht die Zeit: Gestern noch knackige 24 gewesen, heute ein Vierteljahrundert alt…

Wieder mal Geschenke

Da ich ja bald wieder Geburtstag habe, hier meine Amazon-Wunschzettel! Wer noch keine Idee hat, was er mir schenken soll, wird da vielleicht fündig. :-)

To my foreign friends: Because it’s birthday time in a few days, here are my Amazon wishlists. If you don’t have any clue for a nice present, take one of those. :-)

Vierundzwanzig

Die 24 ist laut Wikipedia die kleinste Zahl, deren Produkt ihrer echten Teiler gleich ihrer dritten Potenz ist: 2 × 3 × 4 × 6 × 8 × 12 = 24³ = 13824.

Und außerdem hat reines Gold genau 24 Karat.

Und nebenbei bin ich seit heute 24.

Geschenke!?

Ich werde morgen 24.

Wer nicht weiß, was er mir schenken soll (außer Geld, Geld, Geld!), kann sich ja mal meinen Amazon-Wunschzettel ansehen…

To my foreign friends: Tomorrow I’ll be turning 24. If you’d like to send me a nice present, take a look at my Amazon wishlist.

O-tanj?bi omedeto gozaimasu

Barthel hat heute Geburtstag und ist damit der nächste von uns, der sich in den illustren, aber erlauchten Reigen der 24-jährigen einreiht. Herzlichen Glückwunsch also nach Japan! Oder wie der nette Japaner von nebenan sagen würde: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag (jap.)!

Japan?

Ja! Denn Barthel ist mit zwei Kommilitonen noch bis März 2006 im fernen Asien, wo es sogar Bäume gibt, um die man selbst B. nicht drum herumwickeln kann! Besucht doch mal sein Reisetagebuch (übrigens ein Blog, Barthel, kein Blogger – Blogger ist ein Unternehmen!).