#JavaScript

Dojo gegen den Rest der Welt. Und mich.

Ich bin seit ein paar Tagen mehr oder weniger gezwungen, beruflich wieder mit dem Dojo Toolkit zu arbeiten. Damals, als wir Wasser noch am Brunnen holten und Bier noch selber brauten, musste ich das schon mal. So 2006, 2007 rum, als ich noch an neu.de schraubte. Dojo Toolkit 0.4 war aktuell und der heiße Scheiß in Sachen JavaScript. jQuery war noch zu jung und Prototype zu uncool. Weiterlesen …

Nette Bookmarklets

Neuerdings habe ich ein Faible für Bookmarklets. In meiner Lesezeichenleiste findet sich dieses nette Sammelsurium, das ich mit dem webentwickelnden Volk teilen mag – vielleicht sind sie ja für den ein oder anderen nützlich:

Meine Bookmarklets

  • Mini Ma.rker – Fügt Links bei ma.gnolia hinzu. Sehr schön und sehr klein.
  • XRAY – Wunderschöner DOM-Inspector von WestCiv.
  • MRI – Erlaubt das Testen und Rumspielen mit CSS-Selektoren.
  • Grid – Legt ein Gitternetz über die aktuelle Seite.
  • zap style sheets – Schaltet alle Stylesheets der aktuellen Seite ab.
  • topo with borders – Zeigt die Verschachtelung der einzelnen Elemente einer Seite an.
  • jsenv – Öffnet eine JavaScript-Entwicklungsumgebung zum Bearbeiten der aktuellen Seite.
  • shell – Öffnet eine JavaScript-Shell.

Weitere Bookmarklets für Webentwickler finden sich bei Squarefree.

JavaScript-Entwickler gesucht!

Wir wachsen und suchen zurzeit nach einem JavaScript-Entwickler (JS/Ajax/XMPP), der in Berlin unsere Chat-Komponente weiterentwickeln soll.