#Karneval

Karneval und Terminplanung

Gestern war hier in Tüddern Prinzenproklamation der Witsemänn. Schönes Programm – ich persönlich fand ja »De Marie« am besten. Aber darüber lässt sich streiten, ich darf den Kegelclub schließlich nicht abwerten, als ehemaliger König… Oh, und es gibt jetzt neben dem Selfkantmarsch und dem besonders im letzten Jahr zu unrühmlichen Ehren (jedenfalls bei mir) gekommenen »Kleischött alaaf« auch ein Witsemännlied, das das heimische Liedgut bereichert:

Weiterlesen …

Der 11.11.

Heute beginnt die fünfte Jahreszeit, der Karneval, den man ja im Rheinland besonders ausgiebig zelebriert. Für mich als Musiker bedeutet es natürlich eher Stress denn Spaß, vor allem in dieser Session (Büsch Band, Instrumentalverein, Kegelclub und diesmal noch Aushelfen beim Musikverein Saeffelen), aber nun ja, man hat es sich ja so ausgesucht, nicht wahr?

Das »Tolle« am heutigen 11.11. ist aber, dass der Kegelclub samt Anhang gerade in Köln ist und dort wahrscheinlich einen Mordsspaß hat, während ich den Morgen im Bett verbracht habe, mit viel Hustensaft und einer Packung Taschentücher. Und dabei hatte ich abgesagt, weil ich doch eigentlich heute arbeiten musste! Folglich:

  1. Kein Geld verdient.
  2. Kein 11.11. in Köln.

Bleibt zu hoffen, dass der Rest der Session nicht ganz so unglücklich verläuft… Und dass ich heute Abend fit genug bin, um wenigstens zur Sessionseröffnung hier in Tüddern dabei sein zu können…

Querbeet

Weil ich im Moment so viel zu tun habe, hier mal ein paar Kurzinfos:

  • Camino 1.0 ist da! Meiner Meinung nach ganz klar der beste Browser für den Mac!
  • Seit letztem Donnerstag ist die Vorratsdatenspeicherung (VDS) vom Bundestag befürwortet. Pfui! Mehr dazu bei Telepolis, und mehr dagegen bei der Petition! Mitmachen!
  • Wo wir grad bei Data Mining sind: ICQ loggt Gespräche mit! Und beansprucht das Geschriebene für sich. Toll, oder?
  • Also: Zu Jabber wechseln!
  • Manuela hat redesignt. Schaut schick aus!
  • Ich hab zum ersten Mal ’ne 1 für ein Konzept bekommen (na gut, ’ne 1-, aber danach fragt eh keiner mehr und die Begründung fand ich etwas fadenscheinig) – das hört sich doch schon mal gut an, in Hinblick auf die Abschlussprüfung…
  • Hier gibt’s bald große Umbauten (Bald? Okay, sagen wir, nach Abschluss der Ausbildung…). WordPress wird endlich aktualisiert (woohoo!!), meine del.icio.us-Links werden ebenso integriert wie meine iTunes-Playlist, es wird Technorati-Tags geben, und meine Flickr-Fotos werden angezeigt.

So. Und jetzt wird weiter gearbeitet, gelernt und sich mental auf Karneval vorbereitet. Apropos, man munkelt, dass wir am Freitag auch noch in Hastenrath mitziehen. Aber wie gesagt: Man munkelt, aber man weiß es nicht genau…

Karneval steht vor der Tür

Nachdem Karneval ja jetzt vorbei ist (Büsch-Band!), steht erstmal Karneval vor der Tür:

  • Donnerstag: Altweiber in Köln, anschl. Süsterseel Zelt
  • Freitag: Wagen fertig machen und Karnevalsfete in Tüddern
  • Samstag: Umzug mit dem Kegelclub in Langbroich, anschl. Süsterseel Zelt
  • Sonntag: Umzug mit dem Instrumentalverein in Düren, anschl. Kon, anschl. Tüddern Saal
  • Montag: Umzüge mit dem Kegelclub in Kirchhoven und Tüddern, anschl. Saal Tüddern, anschl. Zelt Süsterseel
  • Dienstag: Umzug, wieder Kegelclub, diesmal in Waldenrath, anschl. Zelt Waldenrath, anschl. lecker Essen beim Portugiesen in Tüddern, anschl. Ausklang in unserer allseits geliebten Tüdderner Stammkneipe

Mal sehen, ob ich das genauso locker-flockig überstehe wie letztes Jahr… 😉